Lebensversicherung: Fluch und Segen sinkender Zinsen

Die höhere EKG-Quote ist nach Angaben der Analysten maßgeblich die Folge der wieder einmal auf ein historisch niedriges Niveau gefallenen Zinsen – also kein operatives Ergebnis. „Wenn die Bezugszinsen [die Referenzzinsen für die ZZR] in den kommenden Jahren dauerhaft am Nullpunkt oder sogar darunter liegen, sehen wir in der kurzen Frist keine Gefahr für die Lebensversicherer“, wird Studienleiter  LH einer Pressemitteilung zitiert. „Und dass ein negatives Kapitalanlageergebnis keineswegs aus der Luft gegriffen ist, zeigt sich wiederum daran, dass viele Gesellschaften dies bereits heute vielfach nur durch die Auflösung von Bewertungsreserven vermeiden können“, so Will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Posted by: ghost21 on Category: Versicherung

Schlagwörter: , , , , , , , ,